MINT Kooperationen

Die Clara-Fey-Schule profitiert in MINT durch die stetig wachsende Kooperation mit Wirtschaftspartnern aus der Umgebung, Hochschulen und MINT-Institutionen.
Professionelle fachliche Unterstützung und Motivation bildet neben der finanziellen Hilfestellung ein ganz wesentliches Element. Nicht selten sind es Eltern, die die Kontakte den Unternehmen herstellen oder sogar selbst Workshops anbieten und leiten.
Besonders der groß angelegte MINT-Tag führt zur Entstehung neuer Kontakte. Oder es entstehen durch die geweckte Begeisterung sogar eigene Projekte oder Arbeitsgemeinschaftem, wie es beispielweise bei der CAD/3D-Druck-AG der Fall ist.
Ein wichtiges Bindeglied stellen die zdi-Zentren der Umgebung dar, insbesondere ANTalive und das zdi-Zentrum Aachen/Heinsberg.

Herausragende Unterstützung und besonders intensive Zusammenarbeit pflegen wir insbesondere mit der Peter Greven GmbH & Co. KG, Firma Holtec aus Hellenthal, Papstar Kall, Heinen Automation in Monschau oder auch verschiedendsten Fachbereichen der RWTH und FH Aachen speziell an unseren ausgesprochenen MINT-Tagen.

An dieser Stelle dürfen wir uns bei allen Kooperationspartnern zusätzlich auf diesem Wege herzlich bedanken.