Lebenshilfe Konzert vom 23.03.

  • 01

Am 23.3.19 um 16:30 Uhr füllte sich unser PZ mit vielen Musikfans. Schnell waren alle Sitzplätze belegt. Alle freuten sich auf das Konzert der Band „Rock 'n Clusive“, die aus der Band Clinic (unserer Schulband) und 6 musikbegeisterten Menschen mit Handicap aus den Nordeifel-Werkstätten bestand. 10 Wochen lang hatten die 18 Beteiligten unter der Leitung von Ralph Pompe und Michael Esser geprobt, um schließlich ein 1 ½ stündiges Konzert auf die Beine zu stellen. Die Gruppe erhielt ebenso viel Unterstützung von 5 Betreuern der Lebenshilfe, die sich um die Planung und die Organisation kümmerten.

Um 17:00 Uhr startete die Vorband und sorgte mit lauter Punk-Rock Musik für Stimmung. Anschließend kam „Rock `n Clusive“ auf die Bühne und landete mit dem Lied „7 Nations Army“ schon den ersten Hit. Im Laufe des Abends gab es noch weitere Hits wie das Lied „This Love“ oder „Schrei nach Liebe“. Der Höhepunkt des Abends war die Zugabe, bei der die besten Lieder noch einmal gespielt wurden. Zu „Tage wie diese“ und „Seven Nations Army“ rockte die Band und das Publikum. Am Ende bekamen Herr Pompe und Herr Esser noch eine goldene Note als Dankeschön von den Beteiligten der Nordeifel-Werkstätten. Das Konzert ist so gut angekommen, dass die Band sogar weitere Anfragen erhielt.

Jona Gossen, Kl. 7d (Medien-AG)