Herzlichen Glückwunsch!

  • 01

Wir freuen uns darüber, unserer Kollegin Jennifer Veithen zum bestandenen Zertifikatskurs Medienpädagogische Praxis zu gratulieren! Der Kurs für MultiplikatorInnen in kirchlichen und gesellschaftlichen Bereichen ist ein bundesweites Angebot der Clearingstelle Medienkompetenz und wurde über acht Monate als eine inhaltlich abgestimmte Mischung von Präsenzphasen und Online-Lernen durchgeführt.

Jennifer Veithen erweiterte ihre medienpädagogischen Kenntnisse und Fähigkeiten u.a. in den Bereichen

  • Aufwachsen und Leben in der digitalen Mediengesellschaft
  • Theologie der Medien und Kommunikation; Medienethik; Medienpolitik
  • Urheber- und Medienrecht; Datenschutz; Jugendmedienschutz
  • Mediendidaktik
  • Apps, Games, Computer- und Konsolenspiele; QR-Code-Rallyes; Lightpainting
  • Praktische Medienarbeit: Film/Video; Fotografie; Radioarbeit; mobile Medien
  • Social Media in Theorie und Praxis: Facebook, Twitter, Blogs, YouTube

Herzstück der letzten Präsenzphase des Kurses waren dabei die Präsentationen der medienpädagogischen Praxisprojekte der Teilnehmenden.  Jennifer Veithen überzeugte mit ihrem Projekt Digitale Medien verbinden Natur und Lernen - Dokumentation der Entstehung eines Schulwaldes (Arboretums). Im Rahmen des Campus-Projekts der CFS, besonders der Entstehung des Schulwaldes, pflanzten SchülerInnen mehrere hundert Bäume, setzten sich parallel dazu intensiv mit den jeweiligen Baumarten auseinander, interviewten einen Förster sowie einen Imker, fertigten Podcasts an, erstellten Drohnenaufnahmen von der Durchführung und veröffentlichten unter der Leitung von Frau Veithen alles auf einem Blog. Dabei gelang es ihr auf beeindruckende Weise, viele unterschiedliche Beteiligte im Projekt zusammenzuführen, wobei sowohl die Medienkompetenzen der SchülerInnen von Tabletklassen als auch, in einem Peer-to-Peer-Projekt, die der SchülerInnen aus Nicht-Tabletklassen erweitert wurden. (Foto J. Wein)

Jürgen Drewes