Weihnachtskisten für die Caritas

  • Kisten 1

Was kann ich als Einzelner schon bewirken? Ganz schön viel, wenn wir uns als Schulgemeinschaft zusammentun.

So haben wir in den letzten beiden Wochen wieder haltbare Lebensmittel an der Clara-Fey-Schule gesammelt und daraus Weihnachtskisten zusammengestellt, um damit Menschen, denen es nicht so gut geht, auch ein leckeres Weihnachtsessen zu bescheren.

Insgesamt kamen in diesem Jahr knapp 30 Kisten zusammen, die alle von einigen Q1-Schülerinnen und Schülern liebevoll verpackt und mit einem Weihnachtsgruß versehen wurden.

Die Kisten wurden dann von den beiden Religionslehrerinnen Antje Janssen-Zimmermann und Stephanie Reuter, die diese Aktion koordiniert haben, sowie fünf Schülerinnen und Schülern der Klasse 9d an Miriam Keutgen (Allgemeine Soziale Beratung) und Anne Kurtensiefen (Fachbereichsleitung Soziale Arbeit) von der Caritas übergeben. Die Aussage von Miriam Keutgen: „Ich weiß, wie sehr sich Ratsuchende darüber freuen, wenn ich ihnen gerade jetzt in der Adventszeit ein solches Paket überreichen kann“, verdeutlicht, dass diese Hilfe vor Ort wirklich ankommt.

Eine gelungene Kooperation von Clara-Fey-Schule und Caritas mit ganz viel Herz.