Deutsch-Französischer Tag

  • 01

Auch in diesem Jahr war anlässlich des Deutsch-Französischen Tages wieder einiges los:

Die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 8 und 9 konnten beispielsweise verschiedene Aktivitäten in unterschiedlichen Themenbereichen ausüben, welche vorher frei zu wählen waren. Es bestand die Möglichkeit, sich zwischen sechs verschiedenen Themenbereichen (Ateliers) zu entscheiden und bei den Aktivitäten ging es hauptsächlich darum, etwas für das Jubiläumsfest am 08.03.2020 vorzubereiten, denn die CFS und das Collège Saint Gabriel feiern dann das 40-jährige Jubiläum des Schüleraustausches. Das erste Thema hieß Kahoot. Schüler*innen hatten die Möglichkeit, ein Kahoot (digitales, interaktives Quiz) zum Deutsch- Französischen Tag mit abwechselnd deutschen und französischen Fragen zu erstellen. Das zweite Thema, das gewählt werden konnte, war ein Rollenspiel mit typischen Unterrichtssituationen. Die Schüler entschieden sich, ob sie das Rollenspiel live vorspielen oder lieber filmen wollten, und anschließend konnten sie in kleinen Gruppen eigene Ideen sammeln. Das nächste Thema, welches gewählt werden konnte, war Dekoration. Mit Bastelmaterialien konnten verschiedene Dekos, passend zu Frankreich und Deutschland, gebastelt werden, die das PZ während der Feier schmücken werden. Es konnte ebenfalls das Thema Gestaltung des Standes über den Austausch, der ebenfalls am Tag der Feier im PZ informieren soll, gewählt werden. Schüler*innen konnten unterschiedliche Plakate zum Austausch vorbereiten, auf denen Fotos oder Erinnerungen zu sehen sind und sie nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Die zwei anderen Themen waren Tanz und Musik und Film mit Interviews. Beim Thema Musik und Tanz suchten sich Schüler*innen ein Lied aus, welches in Verbindung zu Frankreich und Deutschland steht und zu diesem Lied konnten sie anschließend einen Tanz gestalten. Beim letzten Thema, welches gewählt werden konnte, hatten die Schüler und Schülerinnen die Gelegenheit, andere Schüler*innen oder Lehrer*innen zu befragen, was für sie die deutsch-französische Freundschaft bedeutet und diese Interviews aufzunehmen. Auch die anderen Jahrgangsstufen waren beteiligt. So nahmen die Jahrgangsstufen 6 und 7 an einem interaktiven Theaterstück mit Madame Rose teil, welches für viel Spaß sorgte. Die Jahrgangsstufe EF nahm am Internet-Wettbewerb des Institut Français, bei dem sowohl sprachliches als auch interkulturelles Wissen vonnöten war, teil und wartet gespannt auf die Ergebnisse. Außerdem wurden Flyer zum Thema „Écotourisme à Paris et en Provence“ gestaltet, welches für das wichtige Thema des ökologischen Reisens sensibilisieren soll. Die Q1 beschäftigte sich intensiv mit den deutsch-französischen Beziehungen und kreierte dafür ein eigenes Quiz.

Faye Wollenweber, Kl. 9a (Medien-AG)