Wenn mein Kind erkrankt

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

zunächst danke ich euch und Ihnen allen aufrichtig und herzlich dafür, dass eure/ Ihre Verantwortung und Fürsorge für die Gesunderhaltung unserer Schulgemeinschaft grenzenlos ist. Das hundertprozentige freiwillige Tragen der Masken während des Unterrichts ist das bestmögliche Zeichen dafür.

In den letzten Wochen sind einige auf die Erkrankung an Covid-19 hinweisende Symptome hinzugekommen, die unsere Schulministerin, Frau Gebauer, in einer Mail aufgeführt hat.

Wenn Sie sich unsicher sind, rufen Sie, liebe Eltern, bitte den folgenden Link (https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung)  auf und entscheiden bitte danach, ob Sie Ihr Kind zur Schule schicken können oder nicht.

Freundliche Grüße und bleibt/ bleiben Sie gesund.

Ihre Roswitha Schütt-Gerhards