Clara-Fey-Realschule

Zugriffe: 224893

Unsere Clara-Fey-Schule (CFS) – vereint zwei Schulformen (Gymnasium und Realschule) in einem Gebäude, mit einer gemeinsamen Schulleitung. Es gibt viele gemeinsame Aktivitäten, aber auch ebenso viele Unterschiedlichkeiten. Die Gemeinschaft der Clara-Fey-Schule umfasst aktuell 952 Schüler_innen. Davon besuchen derzeitig 169 Schüler_innen die Realschule und 783 das Gymnasium.

Unsere zweizügige Clara-Fey-Realschule (CFR), die wie das Clara-Fey-Gymnasium (CFG) zur Clara-Fey-Schule gehört, gibt es seit 2017. Die Realschule ist eine katholische Privatschule in der Trägerschaft der Bistums Aachen. Wir legen Wert auf umfassende ganzheitliche Bildung und Erziehung. Wie am Gymnasium findet der Unterricht im Doppelstundenmodell täglich von 7.40 Uhr bis 12.50 Uhr statt.  Dazu kommen an der Realschule individuell nach Wunsch dazu:  AGs, D/M/E - Förderung oder täglich möglich die freiwillige Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung (Silentium) bis maximal 15.25 Uhr.

Lehrpläne, Bücher und Anforderungen sind die der Realschule, sie unterscheiden sich klar von denen des Gymnasiums. So lernen z.B. alle Schüler_innen der Clara-Fey-Realschule Französisch als zweite Fremdsprache kennen; sie können, müssen es aber nicht als Hauptfach wählen. Der Realschulabschluss ist auch ohne zweite Fremdsprache zu erlangen.

Vor dem Wechsel an unsere Schule

Drucken