Spendenlauf für Opfer der Flutkatastrophe

Zugriffe: 491

Die Idee, einen Spendenlauf durchzuführen, entstand im Rahmen des Deutschunterrichts vor den Sommerferien, als die Schülerinnen und Schüler der damaligen Klasse 7c eine „digitale Mitmachwerbung“ gestalteten. Warum also nicht die Idee in die Tat umsetzen, gerade in dieser sehr schwierigen Zeit, in der Familien teilweise ihr gesamtes Hab und Gut durch die Flutkatastrophe verloren haben und auf jegliche Unterstützung angewiesen sind?

Der Spendenlauf wird im Zeitraum vom 20.09.21 bis zum 08.10.21 im Rahmen des Sportunterrichts stattfinden. Die Schülerinnen und Schüler der CFS laufen mindestens 5 bis maximal 30 Minuten auf dem Sportplatz. Getreu dem Motto „einer für alle, alle für einen“ hoffen wir, einen hohen Geldbetrag zu erzielen, um die betroffenen Familien der CFS weiterhin finanziell unterstützen zu können. Der gesamte Spendenbetrag wird auf dem Spendenkonto der CFS gesammelt. Je mehr Schüler/innen an dem Lauf teilnehmen, desto mehr können wir als CFS gemeinsam helfen. Deswegen würde es uns sehr freuen, wenn ihr dabei wärt und uns unterstützen würdet.

Spendenkonto: CFS Förderverein, IBAN: DE20 3825 0110 0003 1025 89 bei KSK Euskirchen.

Wenn Sie eine Spendenquittung möchten, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

 

Drucken