Lehrer*innen-Fortbildung

Um z.B. in Tabletklassen verantwortlich unterrichten zu können, absolvieren LehrerInnen u.a. eine einjährige schulinterne Fortbildung, in der sie die notwendigen Medienkompetenzen in folgenden Bereichen erwerben:
• Bedienung / Anwendung digitaler Medien
• Suche / Verarbeitung von Informationen
• Kommunikation / Kooperation
• Produktion / Präsentation
• Planung, Entwicklung, Realisierung und Präsentation digital gestützter Unterrichtsreihen
• Evaluation von Effekten der Nutzung digitaler Medien auf die Lernaktivitäten sowie den fachlichen Lernerfolg der SchülerInnen
Darüber hinaus bieten dafür ausgebildete KollegInnen in kurzen Mikro-Fortbildungen Interessierten Unterstützung bei der Anwendung digitaler Tools an.