Klimastation der Clara-Fey-Schule

  • 1

Im Unterricht haben wir die Klimastation der Clara-Fey-Schule genauer kennengelernt. Sie hat einige Messgeräte, um Temperatur und Windstärke zu messen. Die Messgeräte befinden sich in einem weißen Kasten. Aber die Frage ist, wieso der Kasten ausgerechnet weiß, nicht schwarz oder lila ist. Ganz einfach: die Farbe Schwarz nimmt sehr viel Wärme zu sich und auch alle anderen dunklen Farben. Man hat sich drauf geeinigt dass das Messgeräte-Häuschen weiß sein soll, da die Farbe weiß nicht so stark Wärme – also z.B. durch die Sonnenstrahlen - absorbiert, sondern im Gegenteil reflektiert. Eine weitere Sache, die beachtet werden sollte, ist: Es sollten keine Bäume oder Gegenstände Schatten auf das Thermometer werfen. Denn dann kommt es auch zur Verfälschung von Messergebnissen.
Die Klimastation besteht auch aus einer Art Fahne, welche die Windrichtung anzeigt. Auch misst sie die Regenmenge in einem Auffangbehälter.
Unser Lehrer Herr Reinhagen hat uns die verschiedenen Bestandteile der Klimastation erklärt.

Ashraf Mohammed, 5c