Informationen und Angebote zum "Weißen Jahrgang"

Zugriffe: 1158

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9,

am 5. Mai haben Sie und habt Ihr an unserem Einführungsabend teilgenommen, um sich über die Einrichtung des sogenannten „Weißen Jahrgangs“ – also des Abiturjahrgangs 2026 – an unserer Schule zu informieren und einen Eindruck vom Leben und Lernen an der Clara-Fey-Schule zu gewinnen.

Inzwischen haben wir intensiv mit den Vorbereitungen zur Einrichtung dieses besonderen Jahrgangs an unserer Schule begonnen. Zum jetzigen Zeitpunkt liegen uns schon viele Anmeldungen vor.

Es liegt uns sehr am Herzen, allen Schülerinnen und Schülern, die 2023/2024 in unsere Oberstufe kommen, optimale Möglichkeiten für eine erfolgreiche Oberstufenzeit und ein gutes Abitur zu bieten. In diesem Zusammenhang hatten wir bereits bei unserem Informationsabend darauf hingewiesen, dass wir im kommenden Schuljahr das Angebot eines vorbereitenden Förderkurses für das Fach Mathematik einrichten möchten. Selbstverständlich ist die Teilnahme an diesem Kurs völlig freiwillig und unverbindlich. Wir möchten mit diesem Angebot lediglich dazu beitragen, den Übergang in die gymnasiale Oberstufe zu erleichtern. Der Kurs wird nach den Sommerferien beginnen und bereitet auf die gymnasiale Oberstufe und so auch – ganz nebenbei – auf die ZAP 10 vor.

Umgesetzt wird dieser Kurs – orientiert an den Bedürfnissen und Wünschen der interessierten Schülerinnen und Schüler – digital über Teams und nach Absprache in Präsenz. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit Schulwechslern, die in unsere Oberstufe kommen, wissen wir natürlich, dass an unserer Schule ein erfolgreiches Abitur auch ohne den Besuch eines solchen Vorbereitungskurses problemlos und sorgenfrei möglich ist. Wir möchten aber mit diesem Angebot auch all jenen Schülerinnen und Schülern entgegenkommen, die sich über eine solche Unterstützung im Vorfeld freuen würden. Bei der zeitlichen Planung werden wir beachten, dass dieser Kurs keine zusätzliche Belastung darstellt, sondern wirklich als Hilfe und Erleichterung erlebt werden kann.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, falls an dieser individuellen Förderung Interesse besteht, bitten wir um eine kurze Rückantwort per Mail. Wir freuen uns, von Ihnen und von Euch zu hören. Gerne senden wir Ihnen und Euch dann die Anmeldeunterlagen zu.

Mit herzlichen Grüßen

und mit allen guten Wünschen für den Schuljahresabschluss

und die bevorstehende Ferienzeit 

Roswitha Schütt-Gerhards

Schulleiterin

 

Drucken