Malwettbewerb „Jugend creativ“ 2019

  • 01

Das Thema des diesjährigen Jugendmalwettbewerbs „Jugend creativ“ trug den Titel „Musik bewegt“. Dabei konnte das Bild „Musik, der Mond und ich“ von Larissa Gehlen aus der Klasse 6a sogar auf Landesebene überzeugen. Sie belegte dort den Platz 4 ihrer Jahrgangsstufe.

„Mit dem Bild“ sagt Larissa „verdeutliche ich meine Verbindung zu Musik. Wenn ich Musik höre bin ich gerne alleine.“ Ihr Bild zeigt ein bei Mondschein über Kopfhörer Musikhörendes Mädchen. Durch den Mond wird der Blick des Betrachters sogleich auf das zentrale Element des Bildes gelenkt, denn vor dem weißen Mond sticht die dunkle Silhouette der Musikhörenden besonders hervor. Auch die Farbwahl der vielen Blautöne habe sie bewusst passend zur Stimmung gewählt. Im Mittelpunkt des Bildes steht eine Flasche in der sich das Motiv spiegelt. „So wollte ich erkennbar machen, dass durch Musik ein zweites „Ich“ entdeckt werden kann“, erklärt Larissa.