23. Rundschau-Webbewerb

  • 01

Der Webbewerb ist ein Bildungsangebot der Kölnischen Rundschau für SchülerInnen der Sekundarstufen I und II. Er wird alljährlich ausgerichtet. Schirmherrin des Webbewerbs ist unsere Regierungspräsidentin, Frau Gisela Walsken.

Worum geht es?

Es geht um Internet-Recherche: Bei der Web-Rallye müssen Teams in den Weiten (und Tiefen) des World Wide Web Antworten auf recht kniffelige Fragen finden.

Waren wir im letzten Jahr noch knapp hinter unseren schärfsten Gegnern in der Region "Kreis Euskirchen" gescheitert, so gelang uns nun mit 90/100 Punkten der souveräne Einzug in die alles entscheidende Finalrunde.

Normalerweise findet sie im Dumont-Haus in Köln statt, aber in Corona-Zeiten ist alles anders.

So trafen wir uns am Mo., 08.06.2020, im Computerraum und warteten gespannt auf die Fragen, die dann nach kurzer Absprache ab 13.00 Uhr arbeitsteilig recherchiert wurden. Schnell war die Stunde vorbei und Kristin Gerhards, Erik Jöbges, Lukas Kurth, Tim Nelles, Rene Rosenbaum, Marvin Schilf und Louis Schulte-Zweckel konnten das Ergebnis kaum abwarten.

Dann die Bekanntgabe der Gewinner: 5. Platz(!) bei 225 teilnehmenden Teams mit 1633 Schülern von 49 Schulen mit einem Preisgeld von insgesammt 800€(!).

Herzlichen Glückwunsch!
H. Murk