Mathematikolympiade

  • 01

Sprung in die Landesrunde

Zwölf Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 erhielten Preise und Urkunden zur Teilnahme an der Mathematikolympiade im Rahmen der Regionalrunde. Austragungsort war das Michael-Gymnasium in Bad Münstereifel.

Dort stellten sie sich der Konkurrenz aus anderen Gymnasien der Region. Nachdem in den jeweiligen Zusatzstunden des Mathematikunterrichtes in den beiden Trainingsgruppen von Frau Berres und Frau Berners fleißig geübt wurde, gewannen Jona Weishaupt (6a) und David Küpper (6b) einen Preis. Jona Weishaupt gelang zudem der Sprung in die Landesrunde, die Ende Februar stattfinden wird.

 
Eva-Maria Berners, MINT-Beauftragte